2. Handball-Bundesliga

HSV verpflichtet seine dritte Linkshänderin

HSV-Manager Stefan Bögel heißt Neuzugang Hannah Kamp auf dem Gräfrather Marktplatz willkommen. Foto: HSV
+
HSV-Manager Stefan Bögel heißt Neuzugang Hannah Kamp auf dem Gräfrather Marktplatz willkommen.

Man werde sich nicht vom Tabellenstand in dieser Corona-Saison blenden lassen – das hatte Stefan Bögel kürzlich gesagt und eine weitere personelle Aufstockung angekündigt.

Teil eins ist jetzt erfüllt: Hannah Kamp verstärkt den HSV Solingen-Gräfrath, der damit seinen ersten Neuzugang für die Saison 2021/2022 präsentieren kann.

Mit Kamp wechselt trotz ihrer erst 21 Jahre eine schon bundesligaerfahrene Spielerin zum Zweitliga-Fünften ins Bergische Land. Aktuell spielt die Rechtsaußen bei der abstiegsgefährdeten SG Kirchhof, stand zuvor im Kader des TVB Wuppertal, einem weiteren Zweitliga-Rivalen. Beim HSV wird Kamp zusammen mit Merit Müller die Position auf dem rechten Flügel bekleiden. „Sie passt gut in unser Mannschaftsgefüge und spielte bereits in der Jugend mit Vanessa Brandt bei Borussia Dortmund zusammen“, freut sich Stefan Bögel, Geschäftsführer der Spielbetriebs-GmbH, auf die Zusammenarbeit. Gleiches gilt für Kerstin Reckenthäler. Die Solinger Erfolgstrainerin hat ihren Neuzugang bereits in vielen Partien, so auch in der A-Jugend-Bundesliga, beobachtet.

Für Reckenthäler erfüllt sich damit der Wunsch, neben Müller und Melina Fabisch eine dritte Linkshänderin im Kader zu haben. Hannah Kamp wird mit der Trikotnummer 22 für den HSV auflaufen, der am kommenden Wochenende spielfrei hat. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare