Basketball

HSV startet herausragend

Optimaler Start in die Landesliga-Saison.

Der HSV Solingen-Gräfrath II ist optimal in die Landesliga-Saison gestartet. Nachdem die Erste zurückgezogen hat, ist die Reserve stärkste Basketball-Kraft der Klingenstadt. Bei der SG Rot-Weiß Gierath begann Leo Funk mit fünf Dreiern in Folge und stellte damit die Weichen in Richtung des klaren 84:36-Erfolgs.

HSV II: L. Funk (18), Matrone (15), Koc (15), Büchel (10), Deniz (7), Koumoin (7), Walosch (4), Decker (4), B. Funk (2), Wolgast (2), Borck, More trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Gehring verfolgt alles, aber keine geringen Ansprüche
Adventskalender: Gehring verfolgt alles, aber keine geringen Ansprüche
Adventskalender: Gehring verfolgt alles, aber keine geringen Ansprüche
Klingenhalle: Der Zorn des BHC ist berechtigt
Klingenhalle: Der Zorn des BHC ist berechtigt
Klingenhalle: Der Zorn des BHC ist berechtigt
Gräfrath belohnt sich für einen couragierten Auftritt
Gräfrath belohnt sich für einen couragierten Auftritt
Gräfrath belohnt sich für einen couragierten Auftritt
U17 krönt eine starke Saison im Nachwuchsbereich
U17 krönt eine starke Saison im Nachwuchsbereich
U17 krönt eine starke Saison im Nachwuchsbereich

Kommentare