Handball

HSV Solingen-Gräfrath setzt auf neue Trainergespanne

Inga Lehnhoff trainiert den HSV II.
+
Inga Lehnhoff trainiert den HSV II.

Damit setzt der Verein ein Statement.

Solingen. Inga Lehnhoff (32) und Lara Karathanassis (25) heißt das neue Trainerinnen-Duo beim Frauen-Oberligisten HSV Solingen-Gräfrath II, Melina Fabisch (29) und Gary Hines (38) übernehmen gemeinsam die weibliche A-Jugend in der Regionalliga. „Damit setzen wir ein Statement“, sagt HSV-Jugendwart Alessandro Costantino.

Lehnhoff war einst in der 1. und 2. Bundesliga am Ball, Karathanassis spielt im HSV-Zweitliga-Team. „Wir sind ein gleichberechtigtes Team“, sagt Berufsschullehrerin Lehnhoff, die 2018 als Interimstrainerin fünf Spiele auf der HSV-Trainerbank in der 3. Liga saß und alle fünf Begegnungen gewann. Einige Spielerinnen kennt sie noch aus der B-Jugend, die sie bis vor knapp drei Jahren trainierte. Bis dato kümmerte sie sich immer mittwochs um das Jugend-Fördertraining, freitags mischte sie beim Individualtraining des Zweitligisten mit.

„Erste, Zweite und A-Jugend sollen näher zusammenrücken“, freut sich Lehnhoff auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit Karathanassis. Vieles von der Philosophie und den Strukturen der Ersten, vor allem in der Abwehr, werde übernommen. Lehnhoff: „Aber natürlich bringen wir auch eigene Ideen ein.“ Karathanassis studiert in Köln Sonderpädagogik. Sie hat Erfahrung als Trainerin einer weiblichen A-Jugend in ihrem Heimatclub TSV Bonn rrh., zieht im August nach Solingen und möchte die Idee der besseren Verzahnung auch mit Zweitliga-Trainerin Kerstin Reckenthäler umsetzen.

In 14 Tagen übernehmen Melina Fabisch und Gary Hines die Übungseinheiten bei den A-Mädchen. Fabisch gehört wie Karathanassis seit 2020 dem Zweitliga-Kader an. Sie wohnt in Hagen und studiert Sport und Germanistik in Wuppertal auf Lehramt. Gary Hines spielt seit 2020 beim HSV und lebt seitdem in der Klingenstadt. Der US-Nationalspieler war zuvor zehn Jahre in der 3. Liga am Ball, hat inzwischen die B-Lizenz in der Tasche und sammelte beim TSV Bayer Dormagen Erfahrung als Jugendtrainer. Bekannt wurde er auch bundesweit als Teilnehmer der TV-Show Ninja Warrior Germany.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Aus für Lucy Jörgens
Aus für Lucy Jörgens

Kommentare