Handball, 2. Bundesliga

HSV schlägt starke Leipzigerinnen

Vanessa Brandt (HSV Solingen-Gräfrath)
+
Vanessa Brandt wusste gegen Leipzig ganz genau, wo das Tor steht. Sie traf elf Mal.

2. Bundesliga, Frauen: Tolles Spiel, toller Sieg

Der HSV Solingen-Gräfrath und der HC Leipzig boten beste Handball-Unterhaltung. Dass der Tabellenzweite vor 303 Besuchern in der für ihn offenbar wie geschaffenen Klingenhalle so deutlich mit 29:22 (12:10) gewann und somit vor eigenem Publikum weiter unbesiegt blieb, lag auch an zwei Wechselfehlern der Gäste. Der dezimierte HSV zog trotz aller personeller Handicaps auf und davon. Ein Quartett überzeugte besonders: Vanessa Brandt, Cassandra Nanfack, Mandy Reinarz und Franziska Penz.

Ausführliche Berichterstattung folgt im Laufe des Sonntags.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
WMTV überzeugt
WMTV überzeugt

Kommentare