Handball, 2. Bundesliga

HSV Solingen-Gräfrath kämpft sich zurück

Mandy Reinarz
+
Mandy Reinarz (7 Tore) gehörte zu den treibenden Kräften des kampfstarken HSV.

2. Bundesliga, Frauen: 31:30 - HSV-Sieg ist gut für die Moral

-lc- An den Niederlagen gegen Göppingen und in Lintfort hatte der HSV Solingen-Gräfrath auch gegen den ebenbürtigen ESV Regensburg zu knabbern. „Ich bin einfach nur erleichtert, dass wir das gewonnen haben“, sagte Trainerin Kerstin Reckenthäler nach dem hauchdünnen 31:30 (17:17) vor offiziell 213 Besuchern in der Klingenhalle. Die Deckung stand nie wirklich gut. Stabilität brachte in der Schluss-Viertelstunde Comebackerin Lara Karathanassis. Sie übernahm am Ende zudem im Angriff Verantwortung mit zwei Einzelaktionen. Die alles entscheidende Spielerin war indes Vanessa Brandt mit zwölf Toren.

Hier geht´s zum ausführlichen Bericht: HSV Solingen-Gräfrath: Hartes Stück Arbeit gegen ESV Regensburg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
TSV II will es zu Ende bringen
TSV II will es zu Ende bringen

Kommentare