Handball, 2. Bundesliga

Der HSV schlägt auch die starke TG Nürtingen

Mandy Reinarz
+
Mandy Reinarz erzielte vier Tore beim fünften HSV-Heimsieg.

2. Bundesliga, Frauen: 31:28 (18:14) festigt den zweiten Tabellenplatz

330 Zuschauer sahen ein hoch interessantes Zweitliga-Duell mit spannenden Spielverläufen zweier Teams auf Augenhöhe. Der HSV Solingen-Gräfrath gewann am Ende etwas glücklich, aber nicht unverdient. Beste HSV-Werferin war Vanessa Brandt (11, 4), für die TG Nürtingen traf Kerstin Foth (12, 5) überragend gut. Den entscheidenden Treffer zum 30:28 markierte Cassandra Nanfack, Jule Polsz besorgte den Endstand.

Ausführliche Berichterstattung folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aufstiegsrunde rückt näher und sorgt weiter für Kritik
Aufstiegsrunde rückt näher und sorgt weiter für Kritik
Aufstiegsrunde rückt näher und sorgt weiter für Kritik
Überragender Babak schiebt großen Frust
Überragender Babak schiebt großen Frust
Überragender Babak schiebt großen Frust
Der souveräne BHC II ist zu Hause eine Macht
Der souveräne BHC II ist zu Hause eine Macht
Der souveräne BHC II ist zu Hause eine Macht
Szücs sieht Perspektive für BHC-Talente
Szücs sieht Perspektive für BHC-Talente
Szücs sieht Perspektive für BHC-Talente

Kommentare