Handball

31:31 - furioser HSV knöpft Göppingen einen Punkt ab

2. Bundesliga, Frauen: Überragende Aufholjagd nach 14:20-Rückstand zur Pause

Solingen. Der HSV Solingen-Gräfrath hat für eine Sternstunde gesorgt. Vanessa Brandt erzielte 13 Treffer, davon neun im zweiten Abschnitt. Sie war es auch, die mit dem Schlusspfiff einen Gewaltwurf in den Winkel jagte. Es war die Krönung einer Super-Halbzeit, in der der HSV vor 300 Zuschauern in der Deckung kaum etwas anbrennen ließ, dank Merit Müller einen tollen Lauf startete und am Ende Vanessa Brandt feierte. Frisch Auf Göppingen bleibt trotz des ersten Punktverlustes Tabellenführer, der HSV ist Fünfter.

Vanessa Brandt (Nr. 77) traf mit dem Schlusspfiff zum Ausgleich.

Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

Rubriklistenbild: © Christian Beier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Sechs ambitionierte Solinger Oberligisten
Sechs ambitionierte Solinger Oberligisten
Sechs ambitionierte Solinger Oberligisten
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November

Kommentare