Handball

HSV II bietet tolles Finish

Der HSV Solingen-Gräfrath II und der Rheydter TV lieferten sich nach einem Blitzstart des HSV zur 4:0-Führung (7. Minute) bis weit in die zweite Halbzeit hinein ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Julia Spitzer und Nicole Klee, die Inga Lehnhoff und Lara Karathanassis sehr engagiert auf der Trainerbank vertraten, sahen beim 27:22 (12:12) eine kompromisslose Deckung, viel Leidenschaft des gesamten Teams und hohes Tempo.

In der Schlussphase bescherten unter anderem Inga Hombrechers Tore, die Top-Torwartleistung von Charlotte Wahlen und die abwehrstarke Clara Pannes den zweiten Oberliga-Saisonsieg. -lc-

HSV: Wahlen, C. Spitzer (1, 1); Dorgathen (6), Kramer (5), Hombrecher (5), Taymaz (4, 2), Pannes (3), Baumbach (1), Plat (1), Pohlenz (1), Sadova, Scholl

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
B-Jungs des BHC holen sich gutes Gefühl fürs Spitzenspiel
B-Jungs des BHC holen sich gutes Gefühl fürs Spitzenspiel
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November

Kommentare