Handball

HSV Solingen-Gräfrath feiert klaren Derby-Sieg

Jule Polsz war nicht zu stoppen.Jule Polsz war nicht zu stoppen.
+
Jule Polsz war selten zu stoppen.

2. Liga, Frauen: Überlegen und in allen Beziehungen besser

Der HSV Solingen-Gräfrath hat sehr viel richtig gemacht beim 36:30 (20:13) gegen den über weite Strecken überforderten TuS Lintfort. Die athletische und zielgerichtete Spielweise hätte sogar zu einem deutlich höheren Erfolg führen können. „Das war ein super wichtiger Sieg“, freute sich Trainerin Kerstin Reckenthäler. Zu toller Form liefen vor 250 Zuschauern Pia Adams (10 Tore), Jule Polsz und Lucy Jörgens (beide 7) auf.

Ausführliche Berichterstattung folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Dem HSV II schwinden die Kräfte
Dem HSV II schwinden die Kräfte

Kommentare