Handball

HSV gewinnt auswärts

Der HSV durfte endlich wieder sein obligatorisches Jubelfoto nach einem Erfolg schießen.
+
Der HSV durfte endlich wieder sein obligatorisches Jubelfoto nach einem Erfolg schießen.

2. Bundesliga, Frauen: Die Solingerinnen schlagen die SG Mainz-Bretzenheim 27:22 (14:13)

Einen 4:0-Blitzstart legte der HSV Solingen-Gräfrath bei der SG Mainz-Bretzenheim hin, schaffte es aber bis zur Pause nicht, diesen zu konservieren. Bereits in der 18. Minute führten die Gastgeberinnen 9:7. Doch der HSV steigerte sich und setzte sich nach der Halbzeit entscheidend ab. Top-Torschützinnen waren Lara Karathanassis (6/2) und Pia Adams (5).

Ausführliche Berichterstattung folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Weyersberg-Duo vor der Krönung
Weyersberg-Duo vor der Krönung
Weyersberg-Duo vor der Krönung
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an

Kommentare