Basketball

HSV bestreitet letztes Spiel

Die letzte Partie in der Abstiegsrunde erfolgt am Samstag um 20 Uhr.

Solingen. Gegen die BG Shots Kaarst-Büttgen steht für Oberliga-Basketballer des HSV Solingen-Gräfrath noch etwas auf dem Spiel. In seiner letzten Partie der Abstiegsrunde (Samstag, 20 Uhr, Kannenhof) empfängt der Spitzenreiter seinen Verfolger. Nur mit einem Sieg würden die Sharks den ersten Platz sichern. Im Fall einer Niederlage werden die Kaarster wohl Erster – zumindest, wenn sie eine Woche später noch gegen Langenfeld gewinnen.

„Sportlich ist es nicht ganz so entscheidend, ob wir Erster oder Zweiter werden, aber es geht ja auch darum, die Saison anständig zu beenden“, sagt Trainer Benjamin Heck, dem voraussichtlich sechs oder sieben Spieler zur Verfügung stehen. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen

Kommentare