Handball

BHC-Vierte schafft Steigerung

In der Bezirksliga-Abstiegsgrunde fand der Bergische HC IV gegen den Wermelskirchener TV II nach der Pause (13:14) besser ins Spiel und gewann mit 29:27.

Zuvor prägten viele technischer Fehler und eine schläfrige Deckung das Geschehen. Jannik Esser und Marcel Schuj ragten heraus. -jg-

BHC-Tore: Esser (8), Schuj (7, 1), Jordan (4), Hoffmann (3), Mai (3), Lunau (2), Haag (1), Klemm (1)

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
STC erlebt Heimpremiere mit Druck
STC erlebt Heimpremiere mit Druck
STC erlebt Heimpremiere mit Druck
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Föste und Co. blicken zuversichtlich nach vorn
Föste und Co. blicken zuversichtlich nach vorn
Föste und Co. blicken zuversichtlich nach vorn

Kommentare