Handball

Aus für Lucy Jörgens

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Slowenien verlustpunktfrei die Hauptrunde erreicht.

Gegen die Gastgeberinnen sprang ein 27:21 (14:10)-Erfolg heraus. Lucy Jörgens erzielte bis zur Pause drei Tore, dann ereilte die Spielmacherin das Aus. Befürchtet wird eine schwere Schulterverletzung. Zuvor hatte die Zweitliga-Spielerin des HSV Solingen-Gräfrath sechs Mal zum 42:14 gegen Mexiko getroffen und war wie schon beim 40:18 gegen Chile (zehn Treffer) zur besten Akteurin gekürt worden. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Generalproben lassen auf gelungenen Start hoffen
Kapitän Ari startet mit seinem Team perfekt
Kapitän Ari startet mit seinem Team perfekt
Kapitän Ari startet mit seinem Team perfekt
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Jacob Stricker erfüllt sich Traum in den USA
Jacob Stricker erfüllt sich Traum in den USA
Jacob Stricker erfüllt sich Traum in den USA

Kommentare