Fußball

Große Kulisse bei Spektakel

BVG sah wie der sichere Sieger aus, dann glich der TSV die hohe Führung aus.

Solingen. Rund 150 Zuschauer waren zum Gräfrather Flockertsholz gekommen, um sich das Derby der A-Jugend-Meisterrunde auf Kreisebene zwischen dem BVG und dem TSV Solingen anzuschauen. Bereuen sollten sie dies nicht. Beim 5:5 (4:1) drehten die Gastgeber einen frühen 0:1-Rückstand um und sahen bei einer 5:1-Führung wie der sichere Sieger aus. Bis tief in die Nachspielzeit lagen sie auch noch mit zwei Toren vorne, ehe der TSV noch ausglich.

Es war der erste Spieltag der Meisterrunde, an der jeweils die ersten beiden Teams der zwei Leistungsklassen-Gruppen teilnehmen. Also auch der VfB I und II. Der Meister steigt in die Bergische Liga auf. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Aus für Lucy Jörgens
Aus für Lucy Jörgens
Verzicht auf Namenstradition ist ein gutes Zeichen
Verzicht auf Namenstradition ist ein gutes Zeichen
Verzicht auf Namenstradition ist ein gutes Zeichen

Kommentare