Fußball

Gianluca Cirillo geht nach Wattenscheid

Aus der A-Jugend des Wuppertaler SV kommend, hat Gianluca Cirillo seine erste Station im Männerfußball gefunden.

Der spielfreudige Zehner wechselt zu Oberligist SG Wattenscheid 09. „Er hat einen guten letzten Pass und Torabschluss“, lobt SGW-Trainer Christian Britscho den 18-jährigen Solinger. „Ich bin mir sicher, dass er sich bei uns in Ruhe weiterentwickeln kann, um wirklich den nächsten und übernächsten Schritt nach oben zu machen.“ Gianlucas älterer Bruder Marco ist indes noch auf der Suche nach einem neuen Club. Der 21-Jährige verlässt Borussia Mönchengladbach 2 und plant einen Wechsel in die 2. oder 3. Liga. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Becker und Holzknecht sind rundum begeistert
Becker und Holzknecht sind rundum begeistert
Becker und Holzknecht sind rundum begeistert

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare