Fußball

Fußballjugend fiebert FVN-Pokal entgegen

Solinger Teams auf Verbandsebene.

Für so ziemlich jede Jugendfußballerin und jeden Jugendfußballer dürfte es etwas Besonderes sein, das eigene Können auf Verbandsebene unter Beweis stellen zu dürfen. Mit entsprechend großer Vorfreude wird in einigen Solinger Mannschaften dem Wochenende entgegengefiebert, wenn der Niederrheinpokal mit seiner Hauptrunde so richtig durchstartet.

Bei den B-Junioren hat es die 1. Spvg. Wald 03 als einer von zwei Vertretern des Kreises (neben den SF Baumberg) geschafft. Der Tabellenvierte der Bergischen Leistungsklasse trifft am Sonntag (10.30 Uhr) in Essen auf die Spvg. Schonnebeck und sollte es mit einem in etwa ebenbürtigen Gegner zu tun bekommen.

Schon am Samstag vertreten die C-Junioren des TSV die Solinger Farben im FVN-Pokal. Sie empfangen um 15 Uhr mit dem SV Bedburdyck-Gierath jetzt nicht den ganz großen Namen auf der Höher Heide, hinter dem sich aber viel Qualität versteckt. Das Team aus Jüchen ist aktuell Dritter in der Niederrheinliga und bewegt sich damit ein Level höher als der TSV, der Platz fünf in der Bergischen Leistungsklasse belegt.

Im Mädchenbereich gastiert die B-Jugend des BV Gräfrath am Sonntag (11 Uhr) bei der TS Rahm und damit nicht nur dem Meisterschaftskonkurrenten in der Niederrheinliga, sondern auch direkten Tabellennachbarn. Gutes Omen: In der Hinrunde gewannen die BVG-Mädels in Duisburg mit 4:0.

Die Gräfrather C-Juniorinnen müssen im Kampf ums Weiterkommen ebenfalls einen Ligarivalen ausschalten. Sie treffen am Samstag (16.45 Uhr) in Erkrath auf die JSG Hochdahl/Haan. Mit dem TSV ist ein weiteres Solinger Team im Niederrheinpokal vertreten, empfängt aber erst am 12. Februar die Spvg. Gustorf-Gindorf.

BVG und TSV gehen am Samstag auch im C-Juniorinnen-Wettbewerb an den Start. Um 14.45 Uhr ist zunächst die SVG Neuss-Weissenberg am Flockertsholz zu Gast, um 15.30 Uhr kommt dann die DJK Adler Union Frintrop an die Neuenkamper Straße. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“

Kommentare