Fußball

Sieg, Remis und Niederlage

Der Start in die Qualifikation für die Fußball-Niederrheinliga der Jugend hätte aus Solinger Sicht kaum unterschiedlicher laufen können.

Die A-Junioren von Wald 03 unterlagen der DJK Lowick mit 1:2 (1:1), dabei hatte Max Schreckenberg die Gastgeber in Führung geschossen. Besser machten es die C-Junioren der Sportvereinigung, die beim Hastener TV in Remscheid mit 6:2 (5:0) triumphierten. Mohammed Chahrour (2), Daniel Seidler, Francesco Guzzardi, Bastian Czub und ein Gegner (ins eigene Netz) trafen.

Bei den Mädchen sprangen auswärts zwei Remis heraus. Die U17 des BV Gräfrath führte beim SV Glehn zur Pause durch Tore von Alex Schwarzwald (Handelfmeter) und Anna Dehnke per Heber nach Vorarbeit von Ronja Domkowski schon mit 2:0, kassierte aber noch zwei späte Gegentreffer und musste sich mit einem 2:2 begnügen. Der TSV spielte in derselben Altersklasse 1:1 (1:1) bei Bayer Wuppertal. Virginia Cappella gelang der Ausgleich. -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Zeitplan im Kreispokal gerät arg ins Wanken
Krimi mit Elfmetern – VfB setzt sich gegen DV durch
Krimi mit Elfmetern – VfB setzt sich gegen DV durch
Krimi mit Elfmetern – VfB setzt sich gegen DV durch
Solinger erstrahlen im olympischen Glanz
Solinger erstrahlen im olympischen Glanz
Solinger erstrahlen im olympischen Glanz

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare