Fußball

4:2 gegen Richrath – Eric Schürg und David Inden lassen den TSV jubeln

Eric Schürg (r.) und David Inden erlösten den TSV. Foto: Moritz Alex
+
Eric Schürg (r.) und David Inden erlösten den TSV.

Viertelfinale im Fußball-Kreispokal.

Von Jürgen König

Solingen. Nach dem BV Gräfrath (2:1 beim VfB) haben sich der TSV, SSV Berghausen und Inter Monheim für das noch nicht terminierte Halbfinale im Pokalwettbewerb des Fußballkreises Solingen qualifiziert.

Bezirksligist TSV erlebte beim 4:2 (1:1) gegen den A-Kreisligisten Tuspo Richrath ein Wechselbad der Gefühle. Aus dem 0:1 (40.) machte Goalgetter Eric Schürg postwendend und in der 59. Minute die 2:1-Führung, die eine Viertelstunde später von den Gästen egalisiert wurde. Aber auf Schürg war einmal mehr Verlass: 3:2 in der 81. Minute, dem David Inden kurze Zeit später noch den 4:2-Endstand folgen ließ – nach Vorlage von Schürg. „Das war schon sehr effizient von Eric“, lobte Coach Karsten Ditscheid, der von einer lethargischen ersten Hälfte sprach. „Nils hat seinem Unmut in der Kabine Luft gemacht“, sagte Ditscheid über seinen Trainerkollegen Esslinger, dessen Team nach dem Wechsel die richtige Antwort gab und alles im Griff hatte.

In der Liga steht am Sonntag die Partie beim TSV Urdenbach an. Vor der Totensonntag-Pause am 21. November wolle man alles daran setzen, drei Punkte einzufahren. „Durch das 0:0 gegen Dhünn haben wir es verpasst, Dritter zu werden, vielleicht können wir es jetzt nachholen“, blickt Karsten Ditscheid voraus.

Beim Bezirksligisten SSV Berghausen schlug sich A-Kreisligist Dersimspor großartig, unterlag erst nach Elfmeterschießen mit 7:8 (3:3, 2:1). Vasilis Kallonis (13.), Hendrik Schnittert (24.) und Fesal Qrmesh (73.) trafen in der regulären Spielzeit, das Stechen vom Punkt aus ging mit 5:4 an den Favoriten.

Inter Monheim (Kreisliga A) überraschte mit einem 4:1 gegen Landesligist und Cupverteidiger SC Reusrath.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch

Kommentare