Fußball: Cirillo landet in Berlin

Marco Cirillo, hier als Co-Trainer seines Vaters Andreas bei Anadolu-Munzur. Foto: Andreas Horn
+
Marco Cirillo, hier als Co-Trainer seines Vaters Andreas bei Anadolu-Munzur. Foto: Andreas Horn

-tl- Der Solinger Fußballer Marco Cirillo hat einen neuen Verein gefunden: Der 22-Jährige läuft ab sofort für den Berliner Athletik-Klub 07 auf. Das Team ist bereits in der Regionalliga Nordost in die Spielzeit gestartet, hat nach dem 5:2 bei Hertha 2 aus vier Spielen sechs Punkte geholt. Cirillo, der in der vergangenen Saison für Borussia Mönchengladbach 2 in der West-Staffel zum Stammpersonal gehörte, erklärte gegenüber dem ST: „Ich bin heiß, endlich auf dem Platz zu stehen.“ Ihm gefalle, dass der Verein Ziele wie den Aufstieg verfolge. „Die Gespräche waren super“, schwärmt der Solinger, der über den BAK eine Wohnung bekommen hat. Der Mittelfeldspieler freut sich: „Ich werde hier die Nummer zehn bekommen, jetzt heißt es Gas geben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare