Corona-Hilfe

Fünf Millionen zusätzlich für Sportvereine

Das Land NRW hat 2020 zehn Millionen Euro für in Not geratene Sportvereine zur Verfügung gestellt.

Wie die Staatskanzlei mitteilt, wurden davon bisher gut neun Millionen Euro an 768 Clubs in NRW ausgezahlt. Um auch während der aktuell kritischen Lage die Existenz zu sichern, werden zusätzlich fünf Millionen Euro bereitgestellt. „Ich bin sehr froh darüber, dass nur wenige der gut 18 000 Sportvereine und -verbände in Nordrhein-Westfalen bisher in existenziellen Nöten waren und wir diesen Vereinen in einer für sie schwierigen Zeit helfen konnten“, sagt Staatssekretärin Andrea Milz. Die Beantragung der neuen Hilfsgelder ist bis zum 15. März 2021 möglich. -trd-

foerderportal.lsb-nrw.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSV Solingen-Gräfrath macht kurzen Prozess mit Wuppertal
HSV Solingen-Gräfrath macht kurzen Prozess mit Wuppertal
HSV Solingen-Gräfrath macht kurzen Prozess mit Wuppertal

Kommentare