Tennis

STC freut grandiose Stimmung

Jan Bangert gewann die Nebenrunde der U21. Foto: Kurt Kosler
+
Jan Bangert gewann die Nebenrunde der U21.

Tennis-Nachwuchsturnier geht zu Ende.

Große Erfolge für einen Solinger Tennisspieler waren in der zweiten Turnierhälfte des „Stadtwerke Solingen – Best of Juniors“ nicht zu erwarten gewesen. Und dazu kam es auch nicht. Laura Mertens, die in Widdert trainiert, wurde immerhin Dritte der U18-Konkurrenz, und Jan Bangert vom Solinger TC gewann die Nebenrunde der U21, nachdem er im Halbfinale überraschend seinen Mannschaftskameraden Paul-Philipp Kern geschlagen hatte.

Mit der Veranstaltung zeigte sich Ausrichter Solinger TC hochzufrieden. 195 Teilnehmer waren insgesamt dabei. „Die Stimmung war super“, freut sich Vorsitzende Simone Backhaus. „Unsere Helfer haben herausragende Arbeit geleistet.“ Tine Kern und Alexander Kirschbaum aus dem Organisationsteam nehmen sich für das sechstägige Turnier sogar regelmäßig Urlaub, um das Event zu stemmen. Das ist ein Mal mehr hervorragend gelungen – auch wenn der Donnerstag unheimlich verregnet war. „Wir hatten es zum Glück im Vorfeld geahnt“, sagt Kirschbaum, „so dass wir nur ganz wenige Spiele angesetzt haben und auf die Halle ausweichen konnten.“ Am Freitag und Samstag ging das Turnier dann wie geplant unter freiem Himmel zu Ende. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Leif Deinet glänzt auch ohne Bronzemedaille
Leif Deinet glänzt auch ohne Bronzemedaille
Leif Deinet glänzt auch ohne Bronzemedaille
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
Paladins gehen in Berlin unter
Paladins gehen in Berlin unter
Paladins gehen in Berlin unter

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare