Fußball

TSV-Frauen vergeben viele Torchancen

Coach René Langer sieht einen klaren Grund für die Niederlage.

Solingen. Die Fußballerinnen des TSV warten nach dem Aufstieg in die Landesliga noch auf das erste Erfolgserlebnis. Gegen den SC Union Nettetal stand an der Neuenkamper Straße eine 1:2 (1:1)-Niederlage auf dem Spielbericht. Nach dem 0:2-Rückstand schürte Torjägerin Alina Scheben mit ihrem Treffer in der 79. Minute Hoffnung, doch zumindest der Ausgleich blieb den nach 20 Minuten unter anderem konditionell überlegenen Solingerinnen verwehrt.

„Wir haben unfassbar viele Torchancen vergeben, auch noch nach dem 1:2“, fand Coach René Langer einen klaren Grund für die Niederlage. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

A-Jugend des SV weiter mit Maximalausbeute
A-Jugend des SV weiter mit Maximalausbeute
BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden
BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden
BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden
FCM: Mit Herzblut zur Nummer eins
FCM: Mit Herzblut zur Nummer eins
FCM: Mit Herzblut zur Nummer eins
Balaj und die Talente geben 03 die Hand
Balaj und die Talente geben 03 die Hand
Balaj und die Talente geben 03 die Hand

Kommentare