Blick über den Zaun

Sascha Franz freut sich auf Glanzlicht im DFB-Pokal

Sascha Franz in Kiel: Dort war der Co-Trainer von Dirk Schuster (l.) mit der Leistung seines Teams zufrieden.
+
Sascha Franz in Kiel: Dort war der Co-Trainer von Dirk Schuster (l.) mit der Leistung seines Teams zufrieden.

Fußball: Blick über den Zaun und Testspiel des Bezirksligisten Sportvereinigung 03 mit Wechsel-Neuigkeiten.

Sascha Franz ist ein Gewinner der ersten beiden Spieltage in der 2. Bundesliga. Mit dem 1. FC Kaiserslautern als Drittligist die Relegation erfolgreich bestritten, holte der Co-Trainer der Pfälzer jetzt den vierten Punkt – dem 2:1 über Hannover 96 folgte ein 2:2 bei Holstein Kiel. „Die Mannschaft hat jeweils ihre starke taktische Disziplin und Mentalität gezeigt“, freut sich der Solinger über das Erreichte und auf das Kommende. Am Sonntag geht es auf dem Betzenberg mit Runde eins des DFB-Pokals weiter. Gegen keinen Geringeren als den letztjährigen, gegen Leipzig unterlegenen Finalisten SC Freiburg.

Marco Königs und der Wuppertaler SV

Frust herrschte hingegen im Lager eines seit vielen Jahren im Profifußball engagierten Spielers aus der Klingenstadt. Marco Königs unterlag zum Auftakt des Wuppertaler SV in der Regionalliga mit 1:2 (1:0) gegen Rot Weiss Ahlen. Der Stürmer wurde in der 64. Minute für den Torschützen Roman Prokoph eingewechselt, konnte der Partie aber keine Wende mehr geben. 2626 waren im Stadion am Zoo.

Georgios Siadas kommt von Fortuna Düsseldorf II nach Solingen

Aus der Regionalliga, nämlich von Fortuna Düsseldorf II, kommt Georgios Siadas – nunmehr ist nach Angaben des Sportlichen Leiters Peter Resvanis fix, dass der Defensiv-Akteur die kommende Saison beim Bezirksligisten Sportvereinigung 03 bestreiten wird. Mit dem 22-Jährigen nach der Pause im Einsatz, trennten sich die Solinger im Testspiel 2:2 (0:2) vom gleichklassigen und starken FC Leverkusen. „In Hälfte eins hat uns die Frische gefehlt. Nach dem Wechsel haben wir uns gequält und die Früchte geerntet“, sagte Trainer Kevin Dirks. Neuzugang D'Jarie Sheppard traf doppelt, einmal nach Vorarbeit von Siadas – viele weitere Hochkaräter blieben ungenutzt.

Mehr Themen aus dem Solinger Sport finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben
Schönningsen demonstriert Spielfreude
Schönningsen demonstriert Spielfreude
Schönningsen demonstriert Spielfreude

Kommentare