Handball

Yannick Fraatz trumpft mit Kiel auf

Es ist seine bisher beste Saisonleistung.

Der vom Bergischen HC innerhalb der Handball-Bundesliga zum THW Kiel ausgeliehene Yannick Fraatz lieferte im Auswärtsspiel des Deutschen Rekordmeisters beim HC Erlangen seine statistisch bisher beste Saisonleistung ab. Beim 34:27 (14:14) der Norddeutschen war der Rechtsaußen in der spielentscheidenden Phase auf dem Feld und hatte mit sieben Toren und einer 100-prozentigen Trefferquote seinen Anteil am Kieler Sieg. Für Fraatz waren es die Treffer 12 bis 18 der laufenden Spielzeit, acht davon hatte er in den ersten sieben Partien für den BHC erzielt. Der 23-jährige Linkshänder wird zur kommenden Saison ins Bergische Land zurückkehren und mit Isak Persson das Rechtsaußen-Gespann bilden. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC nimmt zum elften Mal Anlauf
BHC nimmt zum elften Mal Anlauf
BHC nimmt zum elften Mal Anlauf
TSV kann 03 zur Tabellenführung verhelfen
TSV kann 03 zur Tabellenführung verhelfen
TSV kann 03 zur Tabellenführung verhelfen
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Eric Nelkenbrecher genießt seine Rolle beim SV
Eric Nelkenbrecher genießt seine Rolle beim SV
Eric Nelkenbrecher genießt seine Rolle beim SV

Kommentare