Motorsport

Formel 1 und Julian Hanses starten

Julian Hanses ist bereit, weiter durchzustarten. Foto:
+
Julian Hanses ist bereit, weiter durchzustarten.

Die Formel 1 kehrt mit zwei Rennen in Österreich ab dem kommenden Wochenende aus der Corona-Zwangspause zurück – und Julian Hanses ist ganz nah dran.

Der Hildener mit Familie in Solingen gibt als Vorbereitung auf seine eigene Saison im Porsche-Carrera-Cup ein Gastspiel im Porsche-Mobil1-Supercup, der traditionell in die Königsklasse des Motorsports integriert ist. So bekommt er die Chance, sich vor einer ganz besonderen Kulisse zu präsentieren.

Diese sollte Hanses ursprünglich schon im März in Bahrain erhalten, was die Pandemie aber verhinderte. Nun fiebert der 22-Jährige dem Start entgegen: „Ich freue mich drauf und will versuchen, weitere Erfahrung im Porsche zu sammeln.“ fab

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Marco Cirillo leitet Wende ein
Marco Cirillo leitet Wende ein
Marco Cirillo leitet Wende ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare