Fechten

Benno Meier holt Gold

Benno Meier freute sich mit Trainer Falk Spautz.
+
Benno Meier freute sich mit Trainer Falk Spautz.

Im Einzel wird Meier Elfter.

Mit zehn Teilnehmern war das Fechtzentrum Solingen bei der Deutschen U13-Meisterschaft in Heidenheim vertreten. Für den größten Erfolg sorgte Benno Meier, der mit den Nordrhein-Team den Meistertitel holte. „Die gezielte Nachwuchsförderung von Julius Dehn trägt Früchte“, sagte Falk Spautz, der den Jugendtrainer bei der DM vertrat.

Im Einzel war Meier als Elfter ebenfalls bester FZ-Degenfechter, gefolgt von Jaron Linus Prinz (16.), Eric Schütz (32.), Luis Tell (45.), Adham Nassar (54.) und Hannes Jasper Püttmann (65.). Bei den Mädchen landeten Elizan Ari, Amelie Rippert, Sophia Sell und Helena Reinartz auf dem 21., 31., 47. beziehungsweise 48. Rang.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
BHC-Jugend-Duo erwischt „gute und stärkste“ Gruppe
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Aus für Lucy Jörgens
Aus für Lucy Jörgens

Kommentare