Fußball

FCB geht wieder unter

1:8-Schlappe im Kellerduell

Solingen. Der FC Britannia musste gegen den SV Wersten die bittere Erkenntnis verkraften, dass auch die direkte Bezirksliga-Konkurrenz aktuell einige Nummern zu groß ist. Gegen den Vorletzten kassierte das abgeschlagene Schlusslicht eine empfindliche 1:8-Niederlage.

Immerhin konnte bis zur 26. Minute die Null gehalten werden. Dennoch musste der FCB noch vor der Halbzeit die Gegentreffer eins bis drei schlucken. Nach der Pause ging es dann ganz schnell, zwischen der 51. und 55. Minute trafen die Gäste aus Düsseldorf gleich dreimal, bevor Alan Kalongi mit dem 1:6 der Ehrentreffer gelang. Aber auch danach musste FCB-Keeper Dominik Kreienbaum noch zweimal hinter sich greifen.

FCB: D. Kreienbaum; Akin, Sürenhagen, Römelt (46. Lehmann), Yücel, Ahallak, B. Kreienbaum, Frassanito, Ziehe, Kalongi, Benabdellah

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
BV Gräfrath krönt die klasse Saison
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
Großfeldhandball erlebt Zuspruch
HSV spielt mit Donezk in der Regionalliga Nordrhein
HSV spielt mit Donezk in der Regionalliga Nordrhein
HSV spielt mit Donezk in der Regionalliga Nordrhein
Masters muss ausfallen
Masters muss ausfallen

Kommentare