Faustball

Faustball: Südstraße ist Stadtmeister

Im Finale setzte sich ein Team der Südstraße durch.
+
Im Finale setzte sich ein Team der Südstraße durch.

Im Finale setzte sich ein Team der Südstraße gegen das der Bogenstraße durch.

Die Faustball-Stadtmeisterschaft der Grundschulen, durchgeführt vom Ohligser TV und unterstützt von den Stadtwerken Solingen, fand erstmals wieder nach der Corona-Pause und bereits zum elften Mal statt.

Witterungsbedingt konnten nur drei Mannschaften von zwei Schulen gegeneinander antreten. Diese – zwei von der Südstraße, eine von der Bogenstraße – lieferten sich einen packenden Wettstreit. „Es war eine kleine, aber sehr schöne Veranstaltung“, bilanzierte Kaja Hutz aus dem Orga-Team des OTV. „Alle haben viel Spaß gehabt.“

Im Finale setzte sich ein Team der Südstraße gegen das der Bogenstraße durch. fab

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
DV-Zweite holt die ersten Punkte im neuen Jahr
DV-Zweite holt die ersten Punkte im neuen Jahr

Kommentare