Faustball

Faustball: OTV ist erstmals Favorit

Am Sonntag ab 11 Uhr spielt das Team gegen den Letzten und Vorletzten.

Die Leistung hat in allen vier Spielen gepasst, die Punkteausbeute nur bedingt. Bedenkt man aber, dass die Erstliga-Faustballerinnen des Ohligser TV ihre 2:6-Zähler gegen Top-Teams geholt haben, relativiert sich das bislang Erreichte. Fakt ist jedoch: Am Sonntag ab 11 Uhr beim Wardenburger TV, wo man es auch mit dem SV Düdenbüttel zu tun bekommt, soll für den Aufsteiger beides stimmen – Leistung und Ertrag.

„Wenn wir drin bleiben wollen, sind das Pflichtsiege“, meint Spielerin Jessica Marks. Der OTV, diesmal wieder mit Kapitänin Kaja Hutz, ist gegen den Letzten und Vorletzten durchaus favorisiert. „Wenn wir das Level aus den ersten Spielen halten, sind vier Punkte drin“, meint Marks. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Saison endet mit Kuriosum
Saison endet mit Kuriosum
Aus für Lucy Jörgens
Aus für Lucy Jörgens

Kommentare