Eishockey

Eishockey: Kapitän ist Münzenberger

Nach zwei Testspielen gegen die Slowakei und Lettland am Donnerstag und Freitag jeweils um 21 Uhr deutscher Zeit startet die deutsche Mannschaft am 9. August ins Turnier.

Die deutsche U20-Nationalmannschaft ist am Sonntag nach Kanada geflogen, um mit der Vorbereitung auf die dort stattfindende Eishockey-Weltmeisterschaft zu beginnen. Mit an Bord: Luca Münzenberger von der University of Vermont. Der Solinger wird das Team sogar als Kapitän aufs Eis führen.

Nach zwei Testspielen gegen die Slowakei und Lettland am Donnerstag und Freitag jeweils um 21 Uhr deutscher Zeit startet die deutsche Mannschaft am 9. August ins Turnier. Zum Auftakt geht es um 20 Uhr (beziehungsweise in der Nacht auf den 10. August um 4 Uhr in Deutschland) gegen die USA. Es folgen drei weitere Gruppenspiele, die wie die K.o.-Phase auf MagentaSport übertragen werden. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben
Schönningsen demonstriert Spielfreude
Schönningsen demonstriert Spielfreude
Schönningsen demonstriert Spielfreude

Kommentare