Fußball

Eintracht schlägt Bezirksligisten

Spieler-Trainerin Jasmin Weide traf selbst. Archivfoto: Kurt Kosler
+
Spieler-Trainerin Jasmin Weide traf selbst.

Diesmal sei die Elf im Gegensatz zu den Vorwochen gleich da gewesen.

„Bei den hohen Temperaturen haben beide Teams ihr Bestes gegeben“, sagte Jasmin Weide nach der Partie ihrer Eintracht-Fußballerinnen bei Tuspo Richrath. Der Solinger Niederrheinligist setzte sich beim Bezirksligisten 3:2 (2:1) durch. Weide traf selbst, zudem waren Ann-Kristin Flor und Vanessa Medoh Martins erfolgreich. Was noch besser werden muss: Das taktische Verhalten bei gegnerischen Kontern sowie in Ballbesitz der letzte Pass: „Da haben wir heute viele Erkenntnisse gewonnen.“ -tl-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Etliche Kicker schnüren einen Doppelpack
Etliche Kicker schnüren einen Doppelpack

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare