Zehn Fragen

Auf einen Plausch mit Lukas Podolski

Kevin Garbe kommt auch mit Schlager klar. Foto: Anna Lauenroth/BVG
+
Kevin Garbe kommt auch mit Schlager klar.

Zehn Fragen an: Kevin Garbe. Der Torhüter von Fußball-A-Kreisligist BV Gräfrath nutzt die Zeit fürs Studium.

1. Was sagst Du zum Coronavirus?

Kevin Garbe: Das Virus betrifft uns alle. Vor ein paar Wochen hätte ich es kaum für möglich gehalten, dass beinahe weltweit das alltägliche Leben dermaßen heruntergefahren wird. Daher stehen wir alle in der Verantwortung, uns an die Vorgaben zu halten, so dass schnellstmöglich wieder Normalität einkehren kann.

2. Wie nutzt Du die durch die Pandemie frei gewordene Zeit am liebsten?

Garbe: Da ich zur Zeit meine Masterthesis schreibe, hat sich für mich nicht allzu viel verändert. So kann ich die gewonnene Zeit immerhin sinnvoll nutzen. Ansonsten treibe ich viel Sport oder spaziere mit unserem Hund.

3. Wie hältst Du Dich fit?

Garbe: Zu Hause in Solingen-Burg laufe ich mehrmals die Woche oder fahre Fahrrad. Die Zeit in der Natur ist aktuell ein guter Ausgleich. An den anderen Tagen stehen verschiedene Kräftigungs- und Stabilisationsübungen auf dem Programm.

4. Bier mit oder ohne Alkohol nach dem Sport?

Garbe: Ich trinke eher selten mal ein Bier. Aber wenn es doch passiert, dann ist es auch mit Alkohol.

5. Mannschaftstour – Malle oder gemütlich?

Garbe: Da habe ich keine besonderen Prioritäten. Mit meiner Mannschaft vom BV Gräfrath macht es überall Spaß. Wobei es dabei eher selten gemütlich zugeht. . .

6. Was darf in Deinem Kühlschrank nicht fehlen?

Garbe: Ein gut gekühlter Eistee, am liebsten Zitrone. Und eine Packung Quark.

7. Schlager, Klassik oder Techno?

Garbe: Bei dieser Auswahl eindeutig Schlager. Mit den richtigen Leuten kommt da schnell gute Laune auf.

8. Mit welchem Sportler würdest Du gerne mal in die Sauna oder einen Kaffee trinken gehen?

Garbe: Lukas Podolski. Da ich mein gesamtes Leben schon Effzeh-Fan bin, wäre ich sehr daran interessiert, welche Geschichten er aus seiner Fußballerkarriere zu erzählen hätte.

9. Über welche Sportart wird in den lokalen Medien zu wenig berichtet?

Garbe: Ich denke, dass alle Sportarten entsprechend ihrer Strahlkraft gut vertreten sind. Insbesondere die Montagsausgabe über die Ereignisse am Wochenende ist ziemlich umfangreich. Auch über Randsportarten wird regelmäßig berichtet.

10. Wie sieht für Dich der perfekte Abend aus?

Garbe: Im Sommer im Garten grillen und den Abend entspannt mit der Familie oder meinen Freunden ausklingen lassen. nb

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Senkrechtstarter auf dem Pferderücken
Senkrechtstarter auf dem Pferderücken
Senkrechtstarter auf dem Pferderücken
BHC-Podcast: Die Stimmen zum Spiel gegen Lemgo
BHC-Podcast: Die Stimmen zum Spiel gegen Lemgo
BHC-Podcast: Die Stimmen zum Spiel gegen Lemgo
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare