Sportjugend

Ehrenamtler freuen sich über Würdigung ihrer Arbeit

Marie-Aline Bak (l.) und Jona Glück (r.) von der Sportjugend überreichten die Urkunden für den Ehrenamtspreis an (v.l.) Jonas Jaenecke, Philipp Dülberg, Chiara Herpich, Niels Ackermann und Adrienne Löhr. Fotos: Sportjugend Solingen
+
Marie-Aline Bak (l.) und Jona Glück (r.) von der Sportjugend überreichten die Urkunden für den Ehrenamtspreis an (v.l.) Jonas Jaenecke, Philipp Dülberg, Chiara Herpich, Niels Ackermann und Adrienne Löhr.

Zum sechsten Mal verleiht die Solinger Sportjugend den „JubEhr“ an den engagierten Nachwuchs

Von Thomas Rademacher

Wie im vorigen Jahr verzichtete die Solinger Sportjugend bei der Verleihung des „JubEhr – Jugend belohnt Ehrenamt“ coronabedingt auf eine Veranstaltung. Trotzdem hatten auch 2021 junge Ehrenamtler die Chance, sich für den Preis zu bewerben. „Wir hatten zwölf Kandidaten“, sagt Marie-Aline Bak von der Sportjugend. Eine Jury, zu der auch Schachspielerin und Schirmherrin Amina Sherif gehörte, wählte anschließend die fünf Preisträger aus. Die durften sich mit freundlicher Unterstützung der Ulrike & Klaus Krebs Stiftung über 200 Euro für sich und 100 für ihren Verein freuen.

Jonas Jaenecke: Der Handballer des HSV Solingen-Gräfrath spielt als Kreisläufer, engagiert sich aber rund um den Verein in diversen Bereichen. So kümmerte er sich während der Corona-Pandemie unter anderem um die Realisierung des Livestreams bei den Partien der Zweitliga-Frauen. Er ist außerdem stellvertretender Jugendwart.

Chiara Herpich: Sportlich ist die Solingerin beim Gräfrather TSV, speziell im Pilates- und Jumping-Fitness-Bereich, aktiv. Gerade während der Corona-Zeit wurde ihr Einsatz für die Kindergruppen des Vereins deutlich. Sie organisierte zahlreiche Aktionen – auch unter Ausschöpfung digitaler Möglichkeiten –, um den Nachwuchs während der langen Hallensperren bei Laune zu halten.

Adrienne Löhr: Ihre Leidenschaft gilt dem Handball. Beim Wald-Merscheider TV trainiert sie Kindergruppen und gilt in diesem Bereich als Ansprechpartnerin für alle.

Philipp Dülberg: Der Mountainbiker ist Mitglied bei Velo Solingen. Er fährt nicht nur gerne auf dem Klingentrail, sondern ist auch für die Instandsetzung und -haltung zuständig.

Niels Ackermann: Das Mitglied des TSV Aufderhöhe trainiert Kinder im Trendsport Parkour – einer Fitnessvariante, bei der es darum geht, den eigenen Körper möglichst effizient über zahlreiche Hindernisse von Punkt A nach B zu bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Beim TSV herrscht beste Laune
Beim TSV herrscht beste Laune
Beim TSV herrscht beste Laune
Spaßige HSV-Frauen haben neuen Vorstand
Spaßige HSV-Frauen haben neuen Vorstand
Spaßige HSV-Frauen haben neuen Vorstand
TSV hat großen Samstag, Wald 03 plant Eigenwerbung
TSV hat großen Samstag, Wald 03 plant Eigenwerbung
TSV hat großen Samstag, Wald 03 plant Eigenwerbung
Trotz Tabellenführung nicht favorisiert
Trotz Tabellenführung nicht favorisiert
Trotz Tabellenführung nicht favorisiert

Kommentare