Eishockey

ECB-Teams sind dreimal gefordert

Beide Eishockey-Teams wollen zum ersten Mal in dieser Saison gewinnen.

Für die Spitzenteams des EC Bergisch Land geht es an diesem Wochenende aufs Eis. Die Männer treten in der NRW-Qualifikation gegen den EHC Troisdorf (Freitag, 20 Uhr) und bei den Ratinger Ice Aliens (Sonntag, 18 Uhr) an, die Frauen bekommen es am Sonntag (19 Uhr) in der 2. Liga mit den Cold Play Sharks Mechelen zu tun. Beide Eishockey-Teams wollen zum ersten Mal in dieser Saison gewinnen. Die beiden Heimspiele an der Birkerstraße bieten die größten Chancen. Der EHC Troisdorf ist genau wie der ECB in der Quali-Runde Außenseiter. „Wir müssen unsere individuellen Fehler abstellen“, sagt Trainer Ralf Alberts mit Blick auf mögliche Erfolgserlebnisse. Die Frauen, die im ersten Spiel 2:8 bei Topfavorit Hannover unterlagen, treffen mit Mechelen auf einen Gegner, der seine ersten beiden Partien verloren hat. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

VfB II setzt auf geballte Routine
VfB II setzt auf geballte Routine
VfB II setzt auf geballte Routine
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg
Torhüter-Konzept des BHC soll konstant Früchte tragen
Torhüter-Konzept des BHC soll konstant Früchte tragen
Torhüter-Konzept des BHC soll konstant Früchte tragen

Kommentare