Eishockey

ECB geht erneut auf Torejagd

Der Abschluss des Solinger Sport-Wochenendes war erfolgreich – am Sonntagabend schickte Landesligist EC Bergisch Land den GSC Moers mit 6:1 (4:0, 2:0, 0:1) auf die Heimfahrt.

Gleich vier Tore gingen auf das Konto von Zugang Felix Wolter, der dabei drei Mal die Vorarbeit seines Sturmkollegen Tim Neuber vollendete. Der Routinier selbst war ebenso einmal erfolgreich wie Jan-Philipp Gladbach.

Mit sechs Punkten haben sich die Solinger somit vorerst in der Spitzengruppe festgesetzt. Am kommenden Sonntag ist der ungeschlagene Tabellenführer EHC Troisdorf zu Gast. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
B-Jungs des BHC holen sich gutes Gefühl fürs Spitzenspiel
B-Jungs des BHC holen sich gutes Gefühl fürs Spitzenspiel
Furioses Spiel: HSV Gräfrath - Frisch Auf Göppingen
Furioses Spiel: HSV Gräfrath - Frisch Auf Göppingen
Furioses Spiel: HSV Gräfrath - Frisch Auf Göppingen

Kommentare