Eishockey

ECB-Frauen: Auswärtsspiel zu Hause

Trainer Andreas Jordan rechnet sich viel aus.

Eigentlich hätten die Eishockeyspielerinnen des EC Bergisch Land an diesem Wochenende bei der SpG Bergkamen antreten sollen. Da die Gastgeberinnen aber kein Eis haben, steigt die Zweitliga-Partie am Samstagmorgen (9.30 Uhr) in der Eissporthalle an der Birkerstraße. Trainer Andreas Jordan rechnet sich gegen das Mittelfeldteam viel aus – vor allem, weil seine Mannschaft zuletzt so stark gegen die Topteams agiert hat.

In Hannover und Dinslaken holten die Solingerinnen jeweils Drei-Tore-Rückstände auf, um 6:5 beziehungsweise 3:3 zu spielen. Jill Rutzen erzielte jeweils die letzten drei Tore die Partie. „Sie hat einen unbeschreiblichen Willen und reißt dabei die gesamte Mannschaft mit“, lobt Andreas Jordan und hofft, dass sie auch gegen Bergkamen ihre „dollen fünf Minuten“ bekommt. Eine einfache Aufgabe erwartet der Coach nicht, zumal die Gäste mit einigen jungen Spielerinnen aus ihrem Erstliga-Team auffüllen könnten. Jordan: „Wir haben auch ein paar Ausfälle. Trotzdem bin ich optimistisch.“

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

SV setzt im Derby am Bavert auf Revanche
SV setzt im Derby am Bavert auf Revanche
SV setzt im Derby am Bavert auf Revanche
Das Eishockey-Camp begeistert die 70 Kids
Das Eishockey-Camp begeistert die 70 Kids
Das Eishockey-Camp begeistert die 70 Kids
Überragende Pauline Decker kann Pleite nicht verhindern
Überragende Pauline Decker kann Pleite nicht verhindern
Überragende Pauline Decker kann Pleite nicht verhindern
Auch einige Deutsche Meister geben sich die Ehre
Auch einige Deutsche Meister geben sich die Ehre
Auch einige Deutsche Meister geben sich die Ehre

Kommentare