Eishockey

ECB erzielt zumindest sechs Tore

Max Schäfer traf für den EC Bergisch Land. Foto:
+
Max Schäfer traf für den EC Bergisch Land.

Vor einer Woche hatte der EC Bergisch Land das Landesliga-Hinspiel gegen den TuS Wiehl in eigener Halle noch mit 0:10 verloren.

Im Rückspiel erzielten die Solinger zumindest sechs Treffer, wenn dies auch an der klaren Niederlage nichts änderte. Der Favorit setzte sich mit 13:6 (4:1, 4:1, 5:4) relativ locker durch. Brett Lucas war es, der durch den 1:2-Anschluss zum ersten Mal etwas Freude bei den durch Corona geschwächten Gästen aufkommen ließ. Auch beim 2:4 durch Waldemar Ginder zu Beginn es zweiten Drittels waren die Bergischen noch einigermaßen im Spiel. Erst dann folgte ein 8:0-Lauf der Hausherren, der das ECB-Schicksal besiegelte. Darauf hatten die späten Tore von Ginder, Lucas, Max Schäfer und Stefan Böhle freilich keinen Einfluss mehr. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ergebnisse des 27. Klingenlaufs
Ergebnisse des 27. Klingenlaufs
Ergebnisse des 27. Klingenlaufs
„Klingenhölle“ feiert eine irre Aufholjagd
„Klingenhölle“ feiert eine irre Aufholjagd
„Klingenhölle“ feiert eine irre Aufholjagd
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich

Kommentare