Fußball

DV startet Aufholjagd zu zehnt

Trainer Acar Sar war mit Rot nicht einverstanden.
+
Trainer Acar Sar (l.) war mit Rot nicht einverstanden.

Durchwachsener Test für Landesligisten.

-moj- Es war ein wildes Testspiel für DV Solingen. Der Fußball-Landesligist kam gegen den A-Kreisligisten SV Bergfried Leverkusen nicht über ein 4:4 hinaus. Die Weyersberger lagen zwischenzeitlich schon mit 0:4 zurück.

DV-Trainer Acar Sar erklärt sich dieses Ergebnis vor allem durch die vielen Wechsel. „Es war der Showdown für unsere Gastspieler“, sagte der Coach, denn in den letzten zwei Wochen vor dem Saisonstart wolle er sich in Ruhe vorbereiten. Viel Werbung konnten die vier Probespieler sowie der Rest der Mannschaft allerdings nicht für sich machen. Alle vier Treffer der Gäste resultierten aus individuellen Fehlern. „Mir war bewusst, dass es ein anderes Spiel werden würde als gegen Vohwinkel. Dass es aber so schlecht wird, damit hätte ich nicht gerechnet“, kritisierte Sar. Mit der zweiten Halbzeit konnte Ditib-Vatanspor dann wieder deutlich zufriedener sein.

Auch, weil dort auf die arrivierten Spieler gesetzt wurde. Yuji Adachi verkürzte nach einer knappen Stunde auf 1:4. Kurz darauf sah DV-Stürmer Ismail Cakici die Rote Karte, weil er seinen Gegner mit dem Ellenbogen im Gesicht erwischte. Aus Sicht von Sar eine völlig überzogene Reaktion des Schiedsrichters, da seinem Spieler in dieser Situation keine Absicht zu unterstellen sei. Nun könnte der Angreifer zum Saisonstart gegen den FC Remscheid gesperrt fehlen. „Wir müssen schauen, dass wir das verhindern“, meinte Sar. Trotz Unterzahl kamen die Platzherren dank des zweiten Tores von Adachi und der Treffer von Jens Perne und Berdan Yalcin noch zum Ausgleich. „Für die zweite Halbzeit muss ich meine Jungs loben, da haben sie sich echt zusammengerissen und Moral bewiesen“, freute sich der Coach.

An diesem Freitag (19.20 Uhr) bestreitet DV ein Match gegen die eigene Reserve am Weyersberg, am Sonntag um 15 Uhr geht es dann zum 1.FC Viersen. Dies wird der letzte Test vor Beginn der Landesliga-Saison sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC-Podcast: Tim Nothdurft macht den Modeste
BHC-Podcast: Tim Nothdurft macht den Modeste
BHC-Podcast: Tim Nothdurft macht den Modeste
Rugby: Leon Merten punktet zuverlässig
Rugby: Leon Merten punktet zuverlässig

Kommentare