Fußball

DV glaubt an die Wiedergutmachung

Landesliga: Für Ditib-Vatanspor beginnt die zweite Halbserie mit einem echten Knaller.

Der FC Remscheid gastiert am Sonntag im bergischen Derby ab 15.30 Uhr auf dem Weyersberg-Heimplatz. Eine zusätzliche Brisanz liefert die 0:9-Hinspiel-Niederlage. „Ein solches Ergebnis sollte kein zweites Mal passieren. Von daher sind wir auf Wiedergutmachung aus“, sagt DV-Trainer Engin Kizilarslan, der damals noch als Spieler auf dem Feld stand.

Am vergangenen Spieltag musste er nun auch seine erste Niederlage als Coach einstecken, nachdem seine Mannschaft zuvor neun Spiele inklusive Pokal ungeschlagen geblieben war. Kizilarslan glaubt allerdings nicht, dass die 2:4-Niederlage gegen den VfB Fronhausen seine Spieler negativ beeinflusse: „Irgendwann reißt jede Serie und jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um zum richtigen Moment fokussiert zu sein.“ Denn mit dem richtigen Fokus werde sein Team die Zähler in Solingen behalten. Nicht mit dabei sein werden die gesperrten Tayfun Uzunlar. Jonas Schulte und Kaan Uysal. moj

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Von Verträgen bis zum Zertifikat – vieles läuft
Von Verträgen bis zum Zertifikat – vieles läuft
Von Verträgen bis zum Zertifikat – vieles läuft
Gawenat und Tobias holen Titel
Gawenat und Tobias holen Titel
Gawenat und Tobias holen Titel
Clim Kickers feiern ihre erste Hobbymeisterschaft
Clim Kickers feiern ihre erste Hobbymeisterschaft
Clim Kickers feiern ihre erste Hobbymeisterschaft

Kommentare