Handball

Drei Spieler verlassen den LTV

Der Leichlinger TV wird sich nach der laufenden Saison aus der 3. Handball-Liga zurückziehen.

Daher hat der Verein auch gleich drei vorzeitigen Vertragsauflösungen in dieser Winterpause zugestimmt. Das Team von Trainer Lars Hepp muss künftig ohne Alexander Kübler, Kaan Taymaz und Lennart Mentges auskommen. Während Erstgenannter zu Spitzenreiter HSG Krefeld wechselt, geht es für die beiden anderen in die Regionalliga-Nordrhein.

Taymaz zieht es zur HG Remscheid, Mentges läuft künftig für „interaktiv Handball“ in Ratingen auf. Der LTV hofft indes, mit dem vorhandenen Restkader den weiteren Saisonverlauf bestreiten zu können, will weitere Abgänge aber nicht ausschließen. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona und Sport – der Ritt auf der Rasierklinge
Corona und Sport – der Ritt auf der Rasierklinge
Corona und Sport – der Ritt auf der Rasierklinge
Zwölfter Sieg: HSV wieder auf Platz zwei
Zwölfter Sieg: HSV wieder auf Platz zwei
Zwölfter Sieg: HSV wieder auf Platz zwei
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus
Ohligser SG baut auf einen starken Kader
Ohligser SG baut auf einen starken Kader

Kommentare