Badminton

DM: Molitor erreicht das Viertelfinale

Alicia Molitor war im Einzel und Doppel erfolgreichste Teilnehmerin des STC Blau-Weiß. Archivfoto: MA
+
Alicia Molitor war im Einzel und Doppel erfolgreichste Teilnehmerin des STC Blau-Weiß. Archivfoto: MA

Die Nummer eins des Teams erreichte im Einzel und Doppel (mit Hannah Pohl vom BC Beuel) das Viertelfinale.

Den ganz großen Coup verpasste Niklas Niemczyk bei der diesjährigen Deutschen Badminton-Meisterschaft. Nachdem er Anfang 2020 sensationell Bronze gewonnen hatte, schied der Spitzenspieler des STC Blau-Weiß Solingen in Mülheim an der Ruhr im Achtelfinale aus. Für Markus Hennes war im Einzel eine Runde früher Schluss, doch im Doppel mit Florian Reinhold (1. BC Wipperfeld) schaffte er es ebenfalls in die Runde der letzten 16. Erfolgreichste STC-Spielerin war Alicia Molitor.

Die Nummer eins des Teams erreichte im Einzel und Doppel (mit Hannah Pohl vom BC Beuel) das Viertelfinale, unterlag aber jeweils und verpasste damit die Medaillenchance nur knapp. Eine weitere Achtelfinal-Teilnehmerin hatte der STC in Teresa Ronsdorf. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare