Mein Blick auf die Woche im Sport

Die Prognose für die Wochen der Wahrheit im November

thomas.rademacher@solinger-tageblatt.de
+
thomas.rademacher@solinger-tageblatt.de

ST-Sportredakteur Thomas Rademacher schaut auf drei ambitionierte Solinger Sportvereine und wagt Prognosen.

Die Handballer des Bergischen HC möchten sich im Mittelfeld der Bundesliga etablieren, der HSV Solingen-Gräfrath will in der 2. Liga der Frauen oben mitspielen, die Fußballer der 1. Spvg. Wald 03 haben nur ein Ziel: den Aufstieg von der Bezirks- in die Landesliga. So viel zu den ungefähren Ambitionen von drei Solinger Sportvereinen, die sich in diesen Tagen noch nicht so recht auf dem Weg befinden. Nun folgen die Wochen der Wahrheit. Ende November dürfte zumindest eine Vorentscheidung darüber gefallen sein, ob die Ziele in dieser Saison noch zu erreichen sind.

Bei den BHC-Männern ist die Sache eindeutig. 4:14-Punkte sind zumindest ein paar zu wenige. Teilweise herausragende Torhüter-Leistungen konnten nicht in Siege umgemünzt werden. Die Niederlagen gegen die Rhein-Neckar Löwen, Stuttgart und Erlangen binnen acht Tagen waren besonders bitter, und sogar ein 27:29 bei Spitzenreiter Füchse Berlin hat sich nicht gut angefühlt, weil man wieder nah dran war, ohne Zählbares in Händen zu halten.

Die Formkurve der Mannschaft zeigt klar nach oben, so dass ein Platz im unteren Tabellendrittel Ende November der Vergangenheit angehören sollte. Eigentlich, denn Sport ist bekanntlich nicht planbar. Die Gegner des Monats – Wetzlar, Gummersbach, Hamm und Göppingen – sind alle zu knacken. Umgekehrt werden diese das aber auch über den BHC denken. Holen die Löwen sechs der acht möglichen Punkte, sind sie auf einem guten Weg – und die Zweifel am Klassenerhalt werden verstummen. Prognose: Genau so wird es kommen.

Die HSV-Frauen stehen mit 7:3-Punkten zwar auf Rang vier der Tabelle, treten aber noch nicht so auf wie in der vorigen Saison. Zudem hat die Mannschaft noch nicht gegen die Topteams der 2. Liga gespielt. Das ändert sich nun: Nach dem Match gegen Lintfort folgen Duelle in Leipzig (3.), gegen Göppingen (1.) und in Berlin (5.). Viel hängt hier auch von Vanessa Brandt ab. Die erfolgreichste Torjägerin der Liga der vergangenen beiden Jahre hat an ihre Form nach einer Verletzung noch nicht angeknüpft. Prognose: Brandt legt den Schalter um, und der HSV gewinnt – wenn auch nicht gegen die überragenden Göppingerinnen.

So bleibt ein Blick auf die Walder Fußballer, die vorige Saison schon fast in die Landesliga aufgestiegen waren, sich von DV aber noch die Butter vom Brot nehmen ließen. Auch in dieser Spielzeit ist die Sportvereinigung wieder favorisiert. Immer jedoch, wenn der Eindruck entsteht, dass die Truppe nun in ruhiges Fahrwasser kommt und in Ruhe dem Aufstieg entgegen segelt, enttäuscht sie wieder. Zuletzt setzte es Niederlagen gegen den Siebten und 14. der Bezirksliga, weil die Mannschaft plötzlich ihre Chancen nicht mehr nutzt.

Drei Partien im November werden die Richtung weisen. Zunächst gilt es, gegen die Mittelfeldteams BV Gräfrath und HSV Langenfeld die alten Kräfteverhältnisse wieder herzustellen. Dann kommt es zum Showdown gegen Spitzenreiter Bergisch Born. Prognose: Die Walder besiegen die Borner eindrucksvoll, patzen aber vorher noch einmal.

TOP Eishockey: Der Saisonstart glückt nach vielen ungewissen Monaten.

FLOP Handball: Max Ramota und die BHC-Frauenabteilung gehen getrennte Wege. Zeitpunkt und Unmittelbarkeit sind ungewöhnlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Im Bonner „Bunker“ hat die BHC-Zweite nichts zu bestellen
Im Bonner „Bunker“ hat die BHC-Zweite nichts zu bestellen
Im Bonner „Bunker“ hat die BHC-Zweite nichts zu bestellen

Kommentare