Handball

Die Favoriten setzen sich mühelos durch

Hohe Ziele haben die B-Jugendlichen des Bergischen HC mit (hinten von links): Trainer Torben Berger, Leander Altena, Colin Beckert, Marian Mager, Dan Arndt, Lasse Hertzberg, Trainer Jannis Keull; Mitte: Trainer Lars Halfmann, Benjamin Kahl, Tom Niklas Schaper, Bennet Schober, Tom Strobel, Jannis Strobel, Paul Vetter, Betreuer Andre Erichsen; vorne: Nick Behling (nicht mehr dabei), Sebastian Maibaum, Timo Kraft, Nicklas Witt, Ben-Luca Theis.
+
Hohe Ziele haben die B-Jugendlichen des Bergischen HC mit (hinten von links): Trainer Torben Berger, Leander Altena, Colin Beckert, Marian Mager, Dan Arndt, Lasse Hertzberg, Trainer Jannis Keull; Mitte: Trainer Lars Halfmann, Benjamin Kahl, Tom Niklas Schaper, Bennet Schober, Tom Strobel, Jannis Strobel, Paul Vetter, Betreuer Andre Erichsen; vorne: Nick Behling (nicht mehr dabei), Sebastian Maibaum, Timo Kraft, Nicklas Witt, Ben-Luca Theis. Foto:  Thomas Wolfers/BHC

Jugendhandball, Regionalliga: Franziska Thomas erzielt 14 Tore.

Die starken Solinger A- und B-Jugend-Teams (Jungen wie Mädchen) präsentierten sich zum Regionalliga-Auftakt sogleich in Torlaune.

B-Jungen: TuS Königsdorf - Bergischer HC 18:36 (7:21). Torben Bergers Truppe war vom Anpfiff weg dominant. Die Fehler, die sich im zweiten Abschnitt eingeschlichen hatten, sollten aber im Heimspiel am Samstag gegen den starken HC Düsseldorf vermieden werden.

BHC-Tore: Theis (7), Schaper (6), Hertzberg (5, 1), Schober (4), Mager, Arndt, T. Strobel (alle 3), Vetter, Püttmann (beide 2), und Kahl

C-Jungen: BHC - Bonner JSG 19:16 (11:7). Auch Coach Max Schweter erwartet für die kommenden Aufgaben (Düsseldorf und Dormagen) eine Steigerung im Angriff. Die Deckung hingegen stand hervorragend.

BHC-Tore: Clausnitzer (5, 2), Fink, Cosentino (beide 4), Schröer (3, 1), Johannesberg, Winkler und Weidner

A-Mädchen: HC Gelpe - BHC II 15:39 (6:19). Trainerin Assina Müller freute über die gute Spielsteuerung von Anastasia Karsch und testete verschiedene Abwehrsysteme. Technische Fehler im Tempospiel gelte es noch abzustellen.

BHC-Tore: Krahwinkel (9, 2), A. Karsch (7), Bassalay (6), Bauer (5), Pauls (4), Emgen (3, 1), Seibert, Barth (beide 2) und Themann

B-Mädchen: HSV Solingen-Gräfrath - HSG Marienheide/Müllenbach 42:16 (20:10). Franziska Thomas erzielte die ersten sechs Tore im Alleingang. Trainer Alexander Braun wechselte beliebig durch.

HSV-Tore: Thomas (14, 2), Seiffarth (8, 1), Nilson, Wittenbruch (beide 4), M. Zakszewski (3), Gurris, Grund, Kuhlbach (alle 2), Achilles, Henke und Kupfer

BHC - TV Aldekerk 16:27 (5:19). Die Leistung in der ersten Hälfte machte Trainer Alessio Lesch sprachlos, nach dem Wechsel lief es gut.

BHC-Tore: Emgen (9, 1), Pauls (5, 1), Gökkaya (1) und Seibert (1, 1)

C-Mädchen: Bayer Leverkusen - BHC 35:17 (20:10). Das Trainerteam war trotz der hohen Niederlage mit der ordentlichen Vorstellung der jungen Mannschaft zufrieden.

BHC-Tore: Leppich (7), Jahn (3), Mertens, Eigen (beide 2), Adama (2, 1) und Galante lc

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

TSV bietet überragende Partie
TSV bietet überragende Partie
TSV bietet überragende Partie
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
Der BHC II siegt und bangt um Nippes
03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt
03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt
03 ist torhungrig, der BV auf Talfahrt
Paladins wechseln Cheftrainer
Paladins wechseln Cheftrainer

Kommentare