Tischtennis

Die Blades wahren ihre weiße Weste

In der Tischtennis-Bezirksklasse spielten die Solinger gegen den TTC Wuppertal II

In der Tischtennis-Bezirksklasse hatte nur die erste Mannschaft der Solingen Blades ein Meisterschaftsspiel in der Gruppe 6 zu absolvieren. Sie wahrte dabei weiterhin ihre weiße Weste und landete einen wichtigen Sieg.

Das Heimspiel gegen den TTC Wuppertal II wurde nach großem Kampf mit 9:7 gewonnen. Grundlage des vierten doppelten Punktgewinnes seit Saisonstart war die tolle Form der Doppel: Die Paarung Kenan Göcken/Timo Klein siegte gleich zwei Mal. Zudem gewannen Andreas Forst/Frank Wizisk sowie Andreas Messerschmidt/Marcel Modregger. Letztgenannter entschied auch beide seiner Einzel für sich, des Weiteren punkteten noch Klein, Forst und Wizisk jeweils ein Mal. db

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
Mister Volleyball – mit erfolgreichen Stationen im Fußball und Tennis
Mister Volleyball – mit erfolgreichen Stationen im Fußball und Tennis
Mister Volleyball – mit erfolgreichen Stationen im Fußball und Tennis
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“
Platz fünf für junge Allis
Platz fünf für junge Allis
Platz fünf für junge Allis

Kommentare