Handball

Der WMTV steht im Finale

Kreispokal.

Landesligist Wald-Merscheider TV hat das noch nicht terminierte Finale des Kreispokals 2019/20 erreicht. Gegner ist die HG Remscheid.

Das Team von Marc Riehmer setzte sich mit 23:18 (13:12) gegen die SG Langenfeld durch, die ihre Bezirksliga-Truppe aufgeboten hatte. Entscheidend für den Sieg war die Leistungssteigerung von Dennis Becher im Tor. Außerdem meisterten die Solinger diverse Unterzahl-Situationen bravourös. Kämpferisch überzeugte der Jugendliche Fionn Degenhardt (Jahrgang 2003) auf Linksaußen.

Tore: Schwarz (6), Hammacher (4), Monheimius (4, 1), Zimmermann (3, 1), Schönfeld, Degenhardt (beide 2), Sommer, Idelberger

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Siebenjähriger gerät bei Streit zwischen die Fronten
Siebenjähriger gerät bei Streit zwischen die Fronten
TSV und Wald 03 holen auswärts die volle Ausbeute
TSV und Wald 03 holen auswärts die volle Ausbeute
TSV und Wald 03 holen auswärts die volle Ausbeute
Zwei Regionalligisten streben Top-Platzierung an
Zwei Regionalligisten streben Top-Platzierung an
Zwei Regionalligisten streben Top-Platzierung an

Kommentare