Fußball

Der Torschrei des Trainers verstummt

Jugendfußball.

Bei der DJK Rhede, die zuvor alle vier Begegnungen in der Niederrheinliga gewonnen hatte, zogen auch die B-Juniorinnen des BV Gräfrath den Kürzeren und blieben damit punktlos. Die 0:2 (0:1)-Niederlage durfte aber dennoch als Hoffnungsschimmer verbucht werden, schließlich hielt die Mannschaft von Andreas Schneider über die gesamte Spielzeit mit und unterlag äußerst unglücklich. „Mit der Leistung meines Teams bin ich sehr zufrieden, mit dem Ergebnis natürlich nicht“, sagte der Trainer, der bei Chancen der stark spielenden Isabel Schmidt und von Lucy Bonkat schon den Torschrei auf den Lippen gehabt hat. „Es wird Zeit, dass die Mädels sich mal belohnen“, meinte der Coach. Am Sonntag (11 Uhr) bei der U16 des MSV Duisburg?

Zu einem Spektakel wurde das Auswärtsspiel der A-Junioren von Wald 03 in der Bergischen Leistungsklasse bei den SF Baumberg. 20 Minuten vor dem Ende lagen die Solinger 0:3 zurück, um durch Paul Berger, Vincent Tilaro und Filip Mladenovic in der sechsten Minute der Nachspielzeit noch ein 3:3 (0:2) zu erreichen.

Die B-Junioren der Sportvereinigung machten es weniger spannend. Gegen den Hastener TV gelang ein 3:0 (3:0)-Erfolg, den Kevin Gaul, Raul Ghite und Faris Ayad schon in Halbzeit eins herausschossen. Keine Chance hatte der TSV, der bei Spitzenreiter SC Velbert mit 0:9 (0:4) unterging.

Ohne Punkte blieben auch die Solinger C-Junioren. Der VfB sah gegen den HSV Langenfeld beim 0:7 (0:3) kein Land, der TSV verlor beim Wuppertaler SV II trotz Jakob Goslawskis Hattricks innerhalb von sieben Minuten mit 3:5 (0:4).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
Weyersberg erlebt eine verkehrte Fußball-Welt
Weyersberg erlebt eine verkehrte Fußball-Welt
Weyersberg erlebt eine verkehrte Fußball-Welt

Kommentare