10. Solinger Zukunftsdiskurs

Der Sport wird von allen Seiten beleuchtet

Anmeldungen sind online möglich.

Gleichermaßen im Breitensport wie auch im leistungsorientierten Sport ist Solingen vertreten. „Relevant für Identifikation, ebenso wie für die Inklusion“, heißt es in der Einladung zu einer besonderen Veranstaltung. Am 30. Januar (18 Uhr, Zentrum für verfolgte Künste) wird der Sport beleuchtet, das Ganze steht unter dem Schlagwort „Mehr als Freizeitspaß und Big Business“. Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt zu diesem weitläufigen Thema zum 10. Zukunftsdiskurs ein.

Die freie Journalistin Corinna Schlechtriem führt durch das Programm, das unter anderem durch Andreas Schäfer – Initiator des Solinger Zukunftsdiskurses – eröffnet wird. Bei der Begrüßung sorgt zudem Ernst Lauterjung, Vorsitzender des Sportausschusses (SPD), für die lokale Note. Die gibt es auch im Kreise derer, die an der Podiumsdiskussion teilnehmen: Jörg Föste, Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten Bergischer HC, wird sein Wissen über den Sport ebenso einbringen können wie die frühere Top-Leichtathletin Heide Ecker-Rosendahl. Sie und andere werden unter anderem die vielfältige und wertvolle Bedeutung des Sports für die Gesellschaft beleuchten. jg

Anmeldungen sind online möglich: www.fes.de/lnk/4vf

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DV-Zweite holt die ersten Punkte im neuen Jahr
DV-Zweite holt die ersten Punkte im neuen Jahr
HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
HSV Gräfrath siegt, singt und lacht in Mainz
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
Ohligser TV: Trainer David Horscht sagt Tschüss
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams
Regionalliga: Siege für beide BHC-Teams

Kommentare