Handball

Der OTV deckt stark

Handball-Landesliga

Landesliga-Tabellenführer Ohligser TV setzte sich im Nachholspiel beim TV Witzhelden mit 24:21 (15:11) durch, hatte aber aber einige Mühe, den elften Saisonsieg unter Dach und Fach zu bringen. Zum Glück für David Horschts Mannschaft gelang den von Jonas Völker (10 Tore, davon zwei Siebenmeter) angeführten Gastgebern ab dem 21:22 (53.) kein Treffer mehr. Die abwehrstarken Ohligser legten in Person von Lennart Kirsch (54.) und Moritz Junker (55.) nach. Am Samstag um 18 Uhr geht es in eigener Halle ins Derby gegen den BHC III. lc

OTV-Tore: Kirsch (5), Herrmann (5, 2), Köstler-Bals (4), Meier, Kriebel (je 3), Junker (2), T. Gießelmann und Wilmink

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Tor- und Fehlerfestival beim 36:36
Tor- und Fehlerfestival beim 36:36
Tor- und Fehlerfestival beim 36:36
Rettung mit dem Defibrillator beeindruckt sogar eine Ärztin
Rettung mit dem Defibrillator beeindruckt sogar eine Ärztin
Rettung mit dem Defibrillator beeindruckt sogar eine Ärztin
Volleys peilen die Westdeutschen an
Volleys peilen die Westdeutschen an
Volleys peilen die Westdeutschen an

Kommentare