Fit trotz Corona

Der Kampf gegen das Oster-Hüftgold beginnt ab sofort

Der Stand ist stabil, in den Händen trägt er Gewichte. Fotos: LTG
+
Der Stand ist stabil, in den Händen trägt er Gewichte.

Nächster Teil der Fitness-Serie für das Training zu Hause

Ostern ist vorbei, ab sofort gilt es, das über die Feiertage zugelegte Hüftgold in Form von Speis und Trank wieder abzubauen. Wer konnte da schon widerstehen, als an so ziemlich jeder Ecke ein Nestchen mit allerlei Leckereien zum Naschen einlud. Wohl die wenigsten. . .

Da kommt unsere bewährte Serie doch sicherlich recht, um den Kampf gegen die Pfunde aufzunehmen. Seit Beginn der Corona-Pandemie machen die Lenneper TG und wir, die Sportredaktion des Tageblatts, gemeinsame Sache und stellen in unregelmäßigen Abständen Übungen vor, mit denen Sie auch in den eigenen vier Wänden in Form bleiben können. Sie brauchen also „nur“ noch den inneren Schweinehund zu überwinden.

Heute: Reverse Fly

Ausgangsposition: Man steht stabil auf beiden Beinen und beugt den Oberkörper leicht vor. In beiden Händen trägt man ein kleineres Gewicht. Das können beispielsweise gefüllte Getränkeflaschen sein. Im Kniegelenk gibt es eine leichte Beugung.

Dann führt Daniel Kraft die Arme nach oben.

Bewegungsausführung: Die Schulterblätter werden oben zusammengezogen. Dafür führt man die Bewegung mit fast gestreckten Armen von unten nach oben aus.

Hinweise: Das Muskelgefühl ist bei dieser Übung wichtig. Um es zu erleben, müssen die Arme halbkreisförmig ruhig bewegt werden.

Muskelgruppen: Bei der Übung Reverse Fly geht es darum, die hintere Schultermuskulatur zu stärken. ad/ fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schiris legen Prüfung bei Molitorcup ab
Schiris legen Prüfung bei Molitorcup ab
Schiris legen Prüfung bei Molitorcup ab
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
B-Junioren von Wald 03 machen aus 0:2 ein 3:2
B-Junioren von Wald 03 machen aus 0:2 ein 3:2
B-Junioren von Wald 03 machen aus 0:2 ein 3:2
Aufderhöhe gegen Lobberich unter Zugzwang
Aufderhöhe gegen Lobberich unter Zugzwang
Aufderhöhe gegen Lobberich unter Zugzwang

Kommentare