A-Jugend-Bundesliga

Der Bergische HC bricht den Bann

Joe Ballmann feierte ein überragendes Comeback und führte den BHC zum ersten Sieg in der Hauptrunde. Foto: Kurt Kosler
+
Joe Ballmann feierte ein überragendes Comeback und führte den BHC zum ersten Sieg in der Hauptrunde.

Die lange Leidenszeit hat ein Ende.

Der seit dem Saisonstart von Verletzungspech unglaublich gebeutelte Bergische HC setzte sich vor 120 Zuschauern in der Klingenhalle mit 31:29 (18:11) gegen den VfL Gummersbach durch und holte den ersten Sieg in der Hauptrunde B.

Maßgeblichen Anteil hatten Joe Ballmann und Cornelius Mucha. Ballmann war am 10. Oktober zum letzten Mal im Einsatz, Mucha war in der Saison-Anfangsphase für wenige Minuten am Ball. „In der ersten Halbzeit lief es richtig gut“, freute sich Trainer Jens Sieberger. Gummersbach stellte dann die Deckung um – der BHC strauchelte, fiel aber nicht. Sieberger: „Mit uns ist wieder zu rechnen.“ -lc-

BHC: Babic, Jungheim; Ballmann (11, 5), Mucha (6), Meißner (3), Behling (3), Gießelmann (2), Weiß (2), Schaffert (2), Clauberg (1), Sauerland (1), Peters, Brinkmann, Franco

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen

Kommentare